hausstrecke.de
zum Hausstrecke-Blogzum Hausstrecke-Fanshop

Zurück   hausstrecke.de > Alltägliches > Versicherung, TÜV & Co.

Versicherung, TÜV & Co. Informationen rund um Themen wie Zulassung, TÜV-Eintragungen, günstige Versicherungen, usw. gehören in dieses Forum.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.07.2010, 08:10   #1 (permalink)
Der Räucher-Andy™
 
Benutzerbild von AndyAndy
 
     
 
AN
 
 
DY 0815
 
     
Vorname: Andy
Ort: Uthlede
Motorrad: Kawasaki
Fahrstil: ganz vorsichtig
Beiträge: 729
AM Führerschein: Mit 15 Roller fahren?

Hallo Hausstrecke…

einer meiner Söhne feiert im nächsten Monat seinen 15 Geburtstag und wie das eben so ist auf dem Lande, möchte er ein Roller fahren.

Jetzt kommt mein gefährliches Halbwissen…
Es soll ab August 2010 den Führerschein mit 15 geben, sogenannten AM Führerschein.

Wer weiß Genaueres

Ich bin für jede Antworten Dankbar…

Hier ein Auszug (Datum: 09.07.2010)

Jugendliche können in Zukunft schon mit 15 Jahren den neuen AM-Führerschein für Mopeds, Quads und vierrädrige Leichtkraftfahrzeuge mit einer Höchstgeschwindigkeit von 45 Stundenkilometern erwerben.
Dies beschloss der Verkehrsausschuss am Mittwochmorgen, in dem er einen Antrag der Koalitionsfraktionen CDU/CSU und FDP gegen die Stimmen der Opposition von SPD, Bündnis 90/Die Grünen und Linksfraktion angenommen hat.

Anträge der Opposition, das Alter für den Erwerb des Moped-Führerscheins nicht abzusenken, lehnte der Ausschuss mit den gleichen Mehrheitsverhältnissen ab.
Darüber hinaus beschlossen die Abgeordneten, den Erwerb von Zweiradführerscheinen besonders der Klasse A2 zu erleichtern.

"Und die Politik bewegt sich doch! Mit dem vorliegenden Gesetzentwurf zur Neuregelung der Zweiradführerscheine beweisen die Verkehrspolitiker der Bundesregierung Mut.
Der neue Mopedführerschein AM mit 15 Jahren ist ohne Wenn und Aber zu begrüßen“ kommentiert Stephan Maderner, Chefredakteur des Branchenmagazins bike und business: „Leider konnten sich die Verkehrspolitiker nicht darauf verständigen, dass auch Pkw-Führerscheinbesitzer nach entsprechendem Sachkundenachweis 125 Kubikzentimeter-Motorräder pilotieren dürfen. Sehr problematisch finde ich auch, dass künftig dreirädrige Fahrzeuge wie die beliebten Piaggio MP3-Roller nicht mehr automatisch mit Pkw-Lizenz gefahren werden dürfen. Das bremst ein modernes Mobilitätskonzept aus und bedeutet Rückschritt statt Fortschritt."

Die »bike und business«-Petition „Sag Ja zu Moped und Motorrad“ hat sich seit März dieses Jahres für eine Reform der Zweiradführerscheine stark gemacht. Bis zum 8. Juli haben bislang 15.492 Teilnehmer per Online-Vote der Reform zugestimmt. Die Aktion läuft noch bis zum 2. August 2010.

Originaltext:
http://www.vogel-media.de/index.cfm?pid=1290&pk=739

Geändert von AndyAndy (09.07.2010 um 08:13 Uhr)
AndyAndy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2010, 08:33   #2 (permalink)
redline_addicted
 
Benutzerbild von Chris
 
     
 
???
 
 
?? 9
 
     
Vorname: Chris
Ort: north DE
Motorrad: 03 Kawasaki ZX900EF
Fahrstil: eher sportlich
Beiträge: 73
AW: AM Führerschein mit 15 Roller fahren?

Hallo Andy,

bis dato ist in der Hinsicht noch gar nichts spruchreif, sondern noch alles in der Schwebe.
somit muss dein Bursche sich wohl oder übel gedulden, bis er 16 ist.


Grüße
Chris ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2010, 09:47   #3 (permalink)
Der Räucher-Andy™
 
Benutzerbild von AndyAndy
 
     
 
AN
 
 
DY 0815
 
     
Vorname: Andy
Ort: Uthlede
Motorrad: Kawasaki
Fahrstil: ganz vorsichtig
Beiträge: 729
AW: AM Führerschein: Mit 15 Roller fahren?

Also im WWW sind fast alle Suchergebnisse wie wir es kennen…
Mit 15 als Mofazulassung auf 25 km/h begrenzt und gut...
Da der Roller aber genau auf diese Leistung zu Drosseln ist, kommen wir auf die Probleme
Sei es mit einer Mechanischer- oder Elektronischerdrossel je nach Fabrikat oder Modell ist es eine teure Aufwendung und für den Motor nicht empfehlenswert.
In den seltensten Fällen fährt er dann auch die zulässigen 25 km/h
dann nach einem Jahr: anderer Schein, Roller zurückrüsten beim Tüv vorführen usw.
die Kisten sehen aus als könnten sie „fliegen“ und sind als „Wanderbaustelle“ unterwegs, jede Oma mit Rollator ist schneller und für die Kids selber und andere Verkehrsteilnehmer sind sie eine potentielle Gefahr.
wäre schon interessant zu wissen was geht…
AndyAndy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2010, 14:59   #4 (permalink)
zukünftiger entenreiter
 
     
 
HB
 
 
?? ?
 
     
Vorname: Nico
Ort: Bremen, Stephanieviertel
Motorrad: Suzuki GSX 400 s, Honda NTV 650 '95
Fahrstil: eigenwillig
Beiträge: 37
AW: AM Führerschein: Mit 15 Roller fahren?

also ich weiß ja nicht
bisher finde ich auch nur wie viele andere mit 15 = 25KM/H
aber mal n anderer gedanken weg
muss man mit 15 n roller haben? ich meine mit rad ist man genauso schnell
und mit 16 warum rollerschein machen?
da kann man wenn dann schon 125 lappen machen A1
und ich finde die 125 haben den rollern gegenüber viele vorteile
- man ist in der stadt kein hinderniss weil man auch 55-60KM/H fahren kann
- und man kann auch mal aufs "land" zu nem see fahren was mit 80 + toleranz kein problem sein sollte

nachteile sehe ich nur in dem leicht höheren spritverbruach von nem halben liter (ja nach fahweise -klar ) und dass man kein helmfach hat aber da schaffen topcase abhilfe

aber das ist ja hier nicht das thema sorry fürs abschweilen - ist nur n anderer gedankengang - den ich selbst eingeschlagen hätte wenn meine ma nix dagegengehabt hätte
__________________
so long die linke hand zum grüß

nico
Koenico ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2010, 15:18   #5 (permalink)
Bauleiter
 
Benutzerbild von Rubber_Duck
 
     
 
HH
 
 
RW 63
 
     
Vorname: Robert
Ort: Hamburg
Alter: 51
Motorrad: Fußgänger
Fahrstil: verstörend
Beiträge: 1.255
AW: AM Führerschein: Mit 15 Roller fahren?

Zitat:
Zitat von Koenico Beitrag anzeigen
muss man mit 15 n roller haben? ich meine mit rad ist man genauso schnell
und mit 16 warum rollerschein machen?
da kann man wenn dann schon 125 lappen machen A1
und ich finde die 125 haben den rollern gegenüber viele vorteile
- man ist in der stadt kein hinderniss weil man auch 55-60KM/H fahren kann
- und man kann auch mal aufs "land" zu nem see fahren was mit 80 + toleranz kein problem sein sollte

nachteile sehe ich nur in dem leicht höheren spritverbruach von nem halben liter (ja nach fahweise -klar ) und dass man kein helmfach hat aber da schaffen topcase abhilfe

aber das ist ja hier nicht das thema sorry fürs abschweilen - ist nur n anderer gedankengang - den ich selbst eingeschlagen hätte wenn meine ma nix dagegengehabt hätte
Nein, das muss man nicht. Aber man WILL das! Ich MUSS mich auch nicht mit 47 auf ne Kanonenkugel setzen und mich zum Horizont pfeilen lassen... ...aber ich WILL das.
__________________
There's no life before coffee...


Rubber_Duck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2010, 15:36   #6 (permalink)
Black-Hawk
ehemaliger User
 
Beiträge: n/a
AW: AM Führerschein: Mit 15 Roller fahren?

Do 26.08.10 21:45


Moped-Führerschein mit 15 – Experten warnen

Die schwarz-gelbe Bundesregierung will den Moped-Führerschein für 15-Jährige. Der Verkehrsausschuss des Bundestages gab grünes Licht. Doch praktisch alle Experten und der Deutsche Verkehrssicherheitsrat warnen: Das gefährdet das Leben vieler Jugendlicher!
  Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2010, 15:38   #7 (permalink)
Black-Hawk
ehemaliger User
 
Beiträge: n/a
AW: AM Führerschein: Mit 15 Roller fahren?

...und dieser Link hilft Dir garantiert!
http://www.lifepr.de/pressemeldungen...g/boxid/175835
...und dann wird's wieder ruhiger in der Bude. Und Papa kann die Kerzen und die lauschige Musik rausholen Die Chancen stehen gut, daß der Sprit alle ist
  Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2010, 16:48   #8 (permalink)
zukünftiger entenreiter
 
     
 
HB
 
 
?? ?
 
     
Vorname: Nico
Ort: Bremen, Stephanieviertel
Motorrad: Suzuki GSX 400 s, Honda NTV 650 '95
Fahrstil: eigenwillig
Beiträge: 37
AW: AM Führerschein: Mit 15 Roller fahren?

zum begrüßen, wie der verband es sieht, finde ich es nicht ^^
denn ich finde - auch als motorradfahrer - das die dinger mit 45 KM/H und selbst 50 KM/H n verkehrshinderniss sind...
__________________
so long die linke hand zum grüß

nico
Koenico ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2010, 16:59   #9 (permalink)
Bauleiter
 
Benutzerbild von Rubber_Duck
 
     
 
HH
 
 
RW 63
 
     
Vorname: Robert
Ort: Hamburg
Alter: 51
Motorrad: Fußgänger
Fahrstil: verstörend
Beiträge: 1.255
AW: AM Führerschein: Mit 15 Roller fahren?

Zitat:
Zitat von Koenico Beitrag anzeigen
zum begrüßen, wie der verband es sieht, finde ich es nicht ^^
denn ich finde - auch als motorradfahrer - das die dinger mit 45 KM/H und selbst 50 KM/H n verkehrshinderniss sind...
Recht hast Du...
Roller ab 15 kurbelt die Wirtschaft an und die braucht noch mehr Konsumenten, um zu wachsen....
__________________
There's no life before coffee...


Rubber_Duck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2010, 17:07   #10 (permalink)
zukünftiger entenreiter
 
     
 
HB
 
 
?? ?
 
     
Vorname: Nico
Ort: Bremen, Stephanieviertel
Motorrad: Suzuki GSX 400 s, Honda NTV 650 '95
Fahrstil: eigenwillig
Beiträge: 37
AW: AM Führerschein: Mit 15 Roller fahren?

ja aus wirtschaftlichen aspekten kann ich es verstehen...
mehr aber auch nicht
__________________
so long die linke hand zum grüß

nico
Koenico ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
15, 2010, august, fahren, führerschein, roller

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:02 Uhr.

Anzeigen: Motorradbekleidung | Motorradversicherung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von vBulletin® - Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

hausstrecke® und das hausstrecke® Logo sind geschützte Marken, eingetragen in das Markenregister des DPMA (Deutsches Patent- und Markenamt).
hausstrecke.de ist das neue markenoffene Motorradforum für alle Motorrad-Marken, u.a. Aprilia, BMW, Buell, Ducati, Harley-Davidson, Honda, Kawasaki, KTM, Suzuki, Triumph, Yamaha oder sonstige Marken - natürlich auch Streetfighter und sonstige exklusive Umbauten. Spannende Angebote von Händlern für Ersatzteile, Gebrauchtteile und jegliches Zubehör (Tuning, Reifen, Bugspoiler, usw.) stehen zum Verkauf. In diesem Biker Forum tauschen sich Vertragshändler und Motorradfahrer aus, auch über Oldtimer oder Roller oder Quads. Aber auch über ein Rennstreckentraining oder Sicherheitstraining vom ADAC kann sich im Forum ausgetauscht werden, der eine oder andere Erfahrungsbericht gelesen werden und Verabredungen für gemeinsame Touren mit dem Motorrad getroffen werden. Wer auf der Suche nach einer günstigen Motorradversicherung oder einem Motorrad Wunschkennzeichen ist, wird im passenden Unterforum ebenso fündig wie die Biker, die nach Tipps für Motorradbekleidung (Helm, Hose, Jacke, Handschuhe, ...) suchen. Aber auch die Motortechnik rund ums Motorrad kommt nicht zu kurz - Begriffe wie Vergasersynchronisation, Nockenwelle, etc. werden im Forum verständlich erklärt, ebenso wie Fahrwerkeinstellungen und Kauftipps für den richtigen Motorrad Auspuff.
no new posts

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60