hausstrecke.de
zum Hausstrecke-Blogzum Hausstrecke-Fanshop

Zurück   hausstrecke.de > Treffen & Touren > Eure Hausstrecken & Routenempfehlungen

Eure Hausstrecken & Routenempfehlungen Stell' der Community Deine Hausstrecke vor und entdecke empfehlenswerte Routen anderer Biker.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.02.2017, 11:42   #1 (permalink)
Bauzaunracer
 
     
 
ZI
 
 
?? ?
 
     
Vorname: Kevin
Ort: Großschönau
Motorrad: KTM Duke 690
Fahrstil: eher sportlich
Beiträge: 1
Idee Motorradtour über das Baltikum nach Russland

Das hier ist mein erster Beitrag, ich habe mich extra registriert nur um euch zu erreichen

Hallo liebe Motorradgemeinde!

Wie jedes Jahr mache ich eine Motorradtour in Richtung Osten.
Dieses Jahr will ich mir einen Traum erfüllen und das erste Mal auf meiner eigenen großen Maschine bis nach Russland fahren.
Allerdings suche ich noch Begleitung, genauso verrückte, die auch eine solche Tour machen wollen.
Es ist kein Limit gesetzt, d.h. egal wie viele sich melden ich fahre so oder so, auch wenn ich alleine Fahre.
Schön wäre es, wenn wir Muttersprachler aktivieren könnten, da es immer sinnvoll ist, auf einen Dolmetscher zurückgreifen zu können.
Zwar spreche ich Deutsch, Englisch und Russisch, aber mit den Feinheiten könnte es da noch so Probleme geben.

Bedenkt bitte, dass für Russland ein Visum erforderlich ist. Unter Visumcenter.de gibt es eine recht günstige und zügige Abwicklung.


Die Tour sieht wie folgt aus:

Ich fahre am 25.05.2017 von mir Zuhause (Ostsachsen) in Richtung Ostsee rauf, auf dem Weg kann man sich ja überall sammeln. Alternativ kann man sich am Freitag, den 26.05. auf der Insel Usedom treffen
An der Ostsee, besser gesagt in Peenemünde ist mein erster Stopp, dort findet am Freitag (26.05.) eine Rennveranstaltung statt, welche vom Motorsportclub meiner Region organisiert wird.
Das ist wie gesagt nur ein Bonus, und ist kein Muss. Ich werde dort sein und die Rennstrecke befahren.
Am Samstag, den 27.05. erfolgt die Fahrt von Pennemünde über Danzig nach Königsberg (Kaliningrad/Russische Exklave), dort erfolgt die erste Übernachtung.
Sonntag, den 28.05. fahren wir weiter nach Riga (Lettland).
Montag, den 29.05. geht es weiter nach Tallinn (Estland).
Dienstag, am 30.05. geht es nach Sankt-Petersburg (Leningrad/Russland) mit Übernachtung und Aufenthalt bis 01.06. (d.h. 2 Nächte in St.-Petersburg)
Donnerstag fahren wir den längsten Abschnitt bis Moskau. Dort bleiben wir bis zum 03.06. und fahren am 04.06. wieder zurück.
Freitag, 04.06. ist das Ziel Smolensk.
Es geht Am Samstag weiter nach Minsk (Weißrussland) -> Visapflicht wurde dort abgeschafft. Es ist möglich 5 Tage ohne Visum zu bleiben.
Falls es hierbei Probleme geben sollte, wäre ein Umweg über Vilnius (Litauen) nötig. Diese Regelung wurde am 09.01. unterzeichnet,
jedoch ist darüber nicht viel außer in Erfahrung zu bringen.
EDIT: Diese Regelung gilt nur für die Einreise über den Flughafen Minsk, d.h. eine Einreise über die Landgrenzen ist weiterhin mit einem Visum verbunden.
Deshalb erfolgt die Weiterfahrt über Vilnius (Litauen), um die Reise angenehmer zu machen.
Mo, 05.06. Überfahrt nach Vilnius mit Übernachtung
Di, 06.06. Weiterfahrt nach Warschau (Polen)
Mi, 07.06. Fahrt über Lodz nach Wroclaw (Breslau/Polen) mit letzter Übernachtung
Und am Donnerstag, den 08.06. Geht es dann wieder in die Heimat.


Die Hotelaufenthalte müssten selbst organisiert werden, da es dabei früher Probleme gab... Etwa kurzfristige Absagen, oder Wegbleiben ohne Absage, etc.
Sehr gute Hilfestellung bietet hier Booking.com, wo ich selbst meine Hotels gesucht, gefunden und gebucht habe.

Jedoch hier eigene Empfehlungen:

-Kaliningrad: Marton Olimpik (30-35€)
-Riga: Hotel Avitar (30-35€)
-Tallinn: Viru Backpackers Hostel (30€)
-Sankt-Peterburg: Hotel Na Svechnom (70-75€ - 2 Nächte)
-Moskau: Hotel Ostankino (110-120€ - 3 Nächte)
-Smolensk: Hotel Respekt (35-40€)
-Vilnius: (40-50€)
-Warschau: Inceety Studio (40-45€)
-Breslau: Apartment Kosciuszki (40-45€)

Damit belaufen sich die Übernachtungskosten auf etwa 425€-475€.
Die Benzinkosten betragen ca. 300€
Für Verpflegung sind 180€ eingerechnet.
Geld für Souveniers solltet ihr euch extra einplanen, da ich das nicht voraussehen kann.

Ich persönlich habe mir 33000 RUB ~ 600€ geholt, mit denen ich dort locker auskomme. In Polen gilt die Währung Zloty, die ihr an der Grenze recht günstig tauschen könnt.
In den Baltischen Staaten (Lettland Litauen Estland) gilt der Euro, also gibt es dort sowieso keine Probleme.

Somit errechnet sich ein etwaiger Gesamtpreis von 955€. Das ist alles sehr hoch geschätzt, da es ja immer wieder vorkommt dass einige etwas vergessen haben (Ladegeräte etc.),
irgendwo etwas mehr kostet oder Geldstrafen für z.B. Geschwindigkeitsüberschreitungen gezahlt werden müssen. Eben solche spontanen unvorhersehbaren Kosten sollten damit auch abgedeckt sein.


Falls es noch Fragen geben sollte, bitte gebt Bescheid, was ihr dann noch wissen wollt. Es kann ja sein, dass ich hier etwas vergessen habe einzuschreiben, was ich noch im Kopf hatte.

Tut mir leid, dass ich erst jetzt, Mitte Februar damit ankomme, aber eher ist meine Planung nicht fertig geworden. Vielleicht gibt es aber noch einige unter euch, die den Urlaub für dieses Jahr noch planen oder verschieben können.
__________________
...KTM 690 Duke 5...
kevlu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2017, 21:07   #2 (permalink)
Lenny
 
Benutzerbild von sir lonn
 
     
 
???
 
 
?? ??
 
     
Vorname: Christian
Ort: 57368 Lennestadt-Grevenbrück
Alter: 27
Motorrad: Kawasaki Versys 1000, Honda Lead 100
Fahrstil: eigenwillig
Beiträge: 2.347
AW: Motorradtour über das Baltikum nach Russland

so eine tour habe ich auch noch vor. ich weiß nur noch nicht wann. wünsche dir auf jeden fall viel spaß und alles gute.
sir lonn ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
baltikum, motorradtour, russland

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:12 Uhr.

Tipp: Motorradbekleidung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von vBulletin® - Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

hausstrecke® und das hausstrecke® Logo sind geschützte Marken, eingetragen in das Markenregister des DPMA (Deutsches Patent- und Markenamt).
hausstrecke.de ist das neue markenoffene Motorradforum für alle Motorrad-Marken, u.a. Aprilia, BMW, Buell, Ducati, Harley-Davidson, Honda, Kawasaki, KTM, Suzuki, Triumph, Yamaha oder sonstige Marken - natürlich auch Streetfighter und sonstige exklusive Umbauten. Spannende Angebote von Händlern für Ersatzteile, Gebrauchtteile und jegliches Zubehör (Tuning, Reifen, Bugspoiler, usw.) stehen zum Verkauf. In diesem Biker Forum tauschen sich Vertragshändler und Motorradfahrer aus, auch über Oldtimer oder Roller oder Quads. Aber auch über ein Rennstreckentraining oder Sicherheitstraining vom ADAC kann sich im Forum ausgetauscht werden, der eine oder andere Erfahrungsbericht gelesen werden und Verabredungen für gemeinsame Touren mit dem Motorrad getroffen werden. Wer auf der Suche nach einer günstigen Motorradversicherung oder einem Motorrad Wunschkennzeichen ist, wird im passenden Unterforum ebenso fündig wie die Biker, die nach Tipps für Motorradbekleidung (Helm, Hose, Jacke, Handschuhe, ...) suchen. Aber auch die Motortechnik rund ums Motorrad kommt nicht zu kurz - Begriffe wie Vergasersynchronisation, Nockenwelle, etc. werden im Forum verständlich erklärt, ebenso wie Fahrwerkeinstellungen und Kauftipps für den richtigen Motorrad Auspuff.
no new posts

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55